Sie sind hier:  >>> Startseite 

FC Rorschach

News

Sonntag, 23. April 2017 - 05:15 Uhr
Rorschach enttäuscht sein Fans!

Nach dem 7:0 in Steinach pilgerten die treuen Rorschacher Fans mit hohen Erwartungen auf den Pesta. Doch was Insider schon vorher gewusst haben, wurde leider war. In den Spielen beider Mannschaften gewinnt jeweils der Gast....

Schon nach fünf Minuten gingen die Appenzeller in Führung. Marco Schmid entwischte der Rorschacher Abwehr und durfte alleine auf Goali Jan Rohner zulaufen. Nach einer Viertelstunde musste Abwehrchef Claudio Fuchs mit starker Kopfverletzung vom Platz.
Auch nach der Pause waren die abstiegsgefährdeten Heriauer klar besser. Mal für mal überliefen die flinken Stürmer die überforderte Abwehr der Einheimischen. Ein unnötiger Rempler von Toni Buonopane führte zum Penalty, welchen Marco Schmid zum 0:2 versenkte. Danach hätten die Gäste die Tordifferenz klar ausbauen müssen. Es gelang Ihnen jedoch kein Tor mehr.
Im Gegenteil - nach dem Anschlusstreffer durch Jan Liechti kam auf dem Pesta nochmals etwas Spannung auf. Zum Ausgleich reichte es dem FC Rorschach jedoch nicht mehr.

Sonntag, 16. April 2017 - 02:59 Uhr
FCR - 7:0 Kantersieg in Steinach !

Der FC Rorschach feierte einen unerwartet hohen Auswärtssieg.
Normalerweise sieht man solche Resultate erst am Ende ener Saison, so trafen die Rorschacher im letzten Juni in Triesen gegen den Absteiger auch sieben mal.

Nichts deutete auf sieben Tore der Gäste hin. Im Gegenteil die Steinacher spielten in hohen Tempo und mit viel Einsatz, welchen die Gäste jedoch ebenso dagegen hielten.

Sobald die Einheimischen in der Gästeabwehr hängen blieben, setzten die Rorschacher auf schnelles Konterspiel. Ein Foul an Oli Baumann sollte Auslöser für den Torreigen sein. Den Freistoss aus gut 18m setzte Adrian Morina (war schon in Uzwil mit Freistoss erfolgreich) an der Mauer vorbei ins Netz (11.) Ein Freistoss auf der Gegenseite durch Manuel Bellini streifte die Latte.
In der 31. Min. wurde Julian Haag auf die Reise geschickt. Den fälligen Penalty versenkte Patrice Baumann souverän.

Kurz vor der Pause rettete Jan Rohner zweimal hervorragend gegen Roger Scherrer und David Angehrn und verhinderte den möglichen Anschlusstreffer.

Nach der Pause wurden die vielen Rorschacher Zuschauer für ihr kommen mit sehenswerten Toren belohnt.
Flanke Adrian Morina auf Julian Haag, welcher mittels Kopfball Aufsetzer traf (52./0:3).
Corner Donat Egger auf Oli Baumann, welcher mittels wuchtigen Kopfball ins Lattenkreuz fraf (76./0:4)
Kombination Donat Egger - Anto Lovric - Oli Baumann trifft erneut (0:5/80.)
Schneller Gegenstoss der Rorschacher, Torschütze Anto Lovric (0:6/82.)
Erneut der quirlige Donat Egger, Traumpass auf André Baiao Sivla (0:7/88.)

Mit dem Sieg überholten die Rorschacher den FC Steinach und avisieren den noch möglichen dritten Tabellenrang an.

nächstes Spiel: Samstag, 22. April 2017, 17 h, gegen Heisau.

Freitag, 14. April 2017 - 06:30 Uhr
Bodensee-Derby in Steinach!

Obwohl die beiden Mannschaften in der Tabelle sowohl gegen vorne, wie auch gegen den Abstieg nicht mehr entscheidend mitspielen werden, dürfte das Derby für die Zuschauer äusserst interessant werden;

Samstag, 14. April 2017, Beginn 18 h, Bleiche

Die Rorschacher könnten mit einem Sieg den Gegner wieder überholen und den dritten Tabellenrang anpeilen.

Im Vorrundenspiel "schenkten" die Einheimischen den Gästen in den letzten Minuten die schon sicher geglaubten drei Punkte. Noch in der 85. Minute führten die Rorschacher durch Tore von Patrice Baumann (P.) und Donat Egger mit 2:1. In der Nachspielzeit sicherte Manuel Bellini mit seinem Tor zum 2:3 für die überraschenden Gäste den Sieg. (eke)

Dienstag, 11. April 2017 - 02:39 Uhr
FC Rorschach und FC Goldach sind Geschichte !

Am Montagabend stimmten die Mitglieder der beiden Vereine der Fusion zum neuen Verein FC Rorschach-Goldach 17 zu.

Am Tisch der Stimmabgabe stauten sich die Reihen, weshalb die beiden ausserordentlichen Vereinsversammlungen mit kurzer Verspätung begannen.

Im Eilzugtempo entschieden sich die 99 Rorschacher Mitglieder (dazu eine Gegenstimme) zur Annahme des Fusionsvertrages.

Nur einige Minuten später öffnete sich die Türe zum Saal der Goldacher Mitglieder, welche den Vertrag einstimmig (88 Stimmberechtigte) absegneten.

Somit war der Grundstein zur anschliessenden Gründungversammlung des neuen Vereins gelegt. Unter dem neuen Präsidenten, Markus Hundsbichler, wurden die Tranktanden problemlos akzeptiert.

Montag, 10. April 2017 - 08:53 Uhr
FCR und FCG schreiben heute Geschichte !

Heute entscheiden die Mitglieder des FC Rorschach und des
FC Goldach über die Zukunft der beiden Vereine:

Montag, 10. April 2017 im Stadthofsaal Rorschach

19.30 h a.o. Vereinsversammlung (FCR und FCG)
20.30 h Gründungsversammlung des neuen Vereins

An diesem Abend werden zuvor beide Vereine eine ausserordentliche Hauptversammlung durchführen und über die bevorstehende Fusion abstimmen.

Danach werden die Mitglieder beider Vereine an der Gründungsversammlung des neuen Vereins teilnehmen.

Wir bitten die Mitglieder um frühzeitiges erscheinen.

Besten Dank.

Ältere Beiträge

Anmelden

 

.

 






(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten  |